Internationale Rassehundeausstellung Neumünster
Holstenhallen Neumünster, 31.Mai & 01. Juni 2014

   
 Jeder teilnehmende Hund muss wirksam gegen Tollwut schutzgeimpft sein (Impfausweis mitnehmen). 
   
 Ausstellungsverbot für tierschutzwidrig kupierte Hunde 
 Es gilt ein Ausstellungsverbot gem. VDH-Ausstellungsordnung für folgende Hunde aus dem In- und Ausland:
  1. Ohren kupiert.
  2. Rute kupiert.
    (Ausnahme: Jagdliche Verwendung gemäß deutschem Tierschutzgesetz / Nur für FCI-anerkannte Jagdhundrassen).
 
 Achtung: Bei Meldung für die Champion-, Ehren- und die Gebrauchshundklasse muss der Berechtigungsnachweis nachgesendet werden, da sonst der Hund in die "Offene Klasse" versetzt wird! 
   
 Mit der Anmeldung erklärt der Aussteller, die Ausstellungs-Bestimmungen des VDH zu kennen (siehe Programmheft) und diese zu beachten. 
 Mit der Anmeldung erklärt der Aussteller, die Hundegesetze und Hundeverordnungen in den Ländern, in denen die Ausstellung stattfindet, zu kennen und zu beachten. 
   
  Einverständniserklärung
Hiermit erkenne ich die o.g. Ausstellungsbedingungen an.
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, das meine gesamten angegebenen Daten für eine Veröffentlichung im Ausstellungskatalog und zu internen Zwecken, für die Durchführung der Ausstellung benutzt werden dürfen.
Die Meldung wird durch Übersendung der Annahmebestätigung durch den Veranstalter verbindlich.
 
    
 Liebe Aussteller, 
 bitte beachten Sie folgende "Gebrauchsanweisung", die Ihnen und uns das ONLINE-melden erleichtert: 
 
  • Bitte drücken Sie NIE auf die "Zurück"-Taste Ihres Browsers! Ihre bisher eingegebenen Daten sind sonst weg und Sie müssen von vorne anfangen! Nutzen Sie nur die innerhalb der Seiten vorhandenen Knöpfe zum Editieren oder Ändern der Daten!
  • Bitte drücken Sie zum Schluß in der Übersicht ("Ihre gemeldeten Hunde") auch unbedingt auf den "Fertig"-Knopf - ansonsten sind Ihre Hunde nicht gemeldet!
  • Bitte benutzen Sie normale Groß/Kleinschreibung, keine durchgehenden Großbuchstaben!
  • Stellen sie bitte dem Hundenamen keinerlei Championtitel oder ähnliches voran, die Hundenamen können sonst nicht mehr gesucht werden und Nachfragen können nicht mehr bearbeitet werden!
  • Falls Sie in der Champion-, Ehren- oder Gebrauchshundeklasse melden, senden Sie bitte den Nachweis möglichst zeitnah per email oder Fax, wir können den Hund dann leichter finden. Solange der Nachweis nicht vorliegt, erfolgt eine Umsetzung in die OFFENE Klasse!
  • Bei Meldungen in der Paarklasse, Nachzuchtgruppe oder Zuchtgruppe diese bitte nur bei einem der Hunde anklicken, die Kosten werden sonst mehrmals berechnet.
  • Wenn sie mehrere Hunde melden, klicken Sie den Katalog bitte nur bei einem der Hunde an, außer Sie möchten mehrere Kataloge erhalten. Wenigstens ein Katalog muss erworben werden!
  • Es reicht aus, einen Hund einmal zu melden! Sie brauchen die Online-Meldung nicht am nächsten Tag erneut vornehmen und Sie brauchen den Online gemeldeten Hund auch nicht noch per Fax oder Brief melden!
  • Es erübrigt sich, telefonisch nachzufragen, ob die ONLINE Meldung angekommen ist. Sie erhalten innerhalb weniger Tage die Rückmeldung. Sollte allerdings nach 14 Tagen kein Rücklauf erfolgen, wenden Sie sich bitte an uns.
 
 Sind Sie mit unserem neuen Service zufrieden? Haben Sie Anregungen, Verbesserungen oder konstruktive Kritik? Sagen Sie's uns! 
   





Bei Fragen zu der Ausstellung wenden Sie sich bitte an Karin Wegner!
Bei Problemen mit der Webseite wenden Sie sich bitte an den Webmaster!

© ALTEM GbR

Impressum